Termine  

   

   
Insgesamt 7256 Besucher

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

   

Wie in jedem Jahr, haben wir auch 2016 spannende Ausbildungsdienste, lustige Ausflüge und anstrengende Wettkämpfe mit der Jugendfeuerwehr erlebt. Um dieses ereignisreiche Jahr ausklingen zu lassen, fuhren wir am 10.12. in den frühen Morgenstunden mit drei MTFs der Stadt Thale in Richtung Ostseeküste. Die Bundeswehrkaserne Rostock/Warnemünde sollte unser erstes Ziel sein. Doch vor uns lag noch ein langer Weg. Nach einigen Stunden Autofahrt, standen wir nun vor den Toren des Militärgeländes.

Natürlich waren wir alle aufgeregt, nicht jeden Tag bekommt man die Möglichkeit hier zu sein. Noch bevor wir unsere Stuben bezogen, bekamen wir einen Einblick in die Bundeswehrfeuerwehr, welche sich ebenfalls auf dem Gelände befand. Vor Ort wurden wir durch das Gebäude geführt, bekamen interessante Informationen zu hören und natürlich durften wir uns die Fahrzeuge von innen und außen ganz genau angucken. Da das Gelände der Bundeswehr direkt am Militärhafen gelegen ist, ist die Hauptfunktion dieser Feuerwehr, die Brandabwehr bzw Brandbekämpfung in und auf den Kriegsschiffen im Hafen. Aber auch für die Sicherung von landenden Hubschraubern und die Unterstützung der umliegenden Freiwilligen Feuerwehren gehört zur Aufgabe der Wachabteilung.
Nach diesem tollen Einblick, konnten wir nun - für manche das erste Mal - die Stuben der Soldaten besichtigen. Was noch viel toller war, wir selbst durften hier übernachten. Wir stärkten uns anschließend mit Pizza und Nudeln und konnte dann ein zweites großes Abenteuer angehen. Thomas Seifert, unser Marinesoldat,Freund und ehemaliger Kamerad der Feuerwehr Thale, machte es möglich, dass wir den Hafen des Militärs besichtigen durften. Dort konnten wir riesige Marineschiffe sehen, welche alle schon einmal im Auslandseinsatz waren. Einige von ihnen halfen sogar bei der Rettung von Flüchtlingen.

 

 

Mütze und Schal mussten stets festgehalten werden, denn der stürmische Seewind machte sich bemerkbar.

 

 

Nun ging es zu Fuß in Richtung Innenstadt. Zwischendurch mit der Fähre weiter, bis wir letztendlich an der Promenade und einem kleinen Weihnachtsmarkt ankamen. Hier konnte sich jeder die Sehenswürdigkeiten der Stadt anschauen, Fisch essen oder einfach nur am Strand entlanggehen. Nach reichlichen Schnappschüssen für‘s Feuerwehralbum hatten wir an diesem Abend noch ein letztes großes Ziel vor Augen: Der Rostocker Weihnachtsmarkt. Neben den üblichen Buden erwartete uns dort ein Vergnügungspark mit vielen Attraktionen.

 

 

Vollgefuttert ging es nach ein paar Stunden zurück in die Kaserne, wo jeder für sich einen ereignisreichen Tag ausklingen lassen konnte. Am nächsten Morgen hüpften wir pünktlich aus den Federn, wie das bei der Bundeswehr üblich ist. Nach einem ausgewogenen Frühstück packte jeder mit an, um die Heimreise antreten zu können. Doch der Harz musste noch ein wenig auf uns warten. Auf unserer Reise erwartete uns noch „Karls Erdbeerhof“. Erdbeermarmelade, Erdbeersenf, Erdbeerbonbons und vieles mehr, weckte in uns die Kauflust. So konnten einige Weihnachtsgeschenke eingepackt und der eigene Hunger durch Kostproben von Dips, Marmeladen und Broten gestillt werden. Mit Autos voll Tüten ging es nun in Richtung Heimat. Ein Wochenende mit vielen Eindrücken lag hinter uns. Anstrengend, aber wunderschön. Nun konnten wir während der Fahrt über unsere Erlebnisse erzählen oder einfach für ein paar Stunden die Augen schließen.

 

 

Am Gerätehaus angekommen, war noch einmal Teamwork angesagt, um alle Fahrzeuge wieder einsatzbereit zu bekommen.

Auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal bei Thomas bedanken, ohne den dieses schöne Wochenende nicht möglich gewesen wäre. Auch für die Bereitstellung der Fahrzeuge durch die Ortsfeuerwehren Allrode und Neinstedt bedanken wir uns rechtherzlich. Wir wünschen allen Kameraden der Jugendfeuerwehr, sowie ihren Betreuern ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Text : Laura Krüger
Fotos : Laura Krüger, Nadine Stuck

   

Wetterwarnungen  

   
Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
   

Login Intern