Termine  

   

   
Insgesamt 7256 Besucher

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

   

Ausschreibung

der Kreismeisterschaft im  Feuerwehrsport -Disziplin Löschangriff -nass- des
Kreisfeuerwehrverbandes Altkreis e.V. Quedlinburg in Königerode

Veranstalter Kreisfeuerwehrverband Altkreis Quedlinburg e. V.
Stadtweg 7, 06484 Ditfurt
Ausrichter Feuerwehr Harzgerode
Austragungsort Sportplatz Königerode
Wettkampfstart 17.06.2017, ab 09.00 Uhr
Grundlage DFV-Wettkampfordnung für Feuerwehrsportwettkämpfe 3. Auflage 2016
Telnahmeberechtigung Angehörige der Feuerwehren, die das 16. Lebensjahr vollendet haben und den Mitgliednachweis in der Feuerwehr vorlegen
Wertungsgruppen Männer/Frauen
Wettkampfdisziplin Löschangriff
Startberechtigung Mitgliedsfeuerwehren des KFV Altkreis Quedlinburg e.V.
Anmeldung Die Mannschaftsanmeldung hat bis zum 02.06.2017 an den Veranstalter zu erfolgen. Die endgültige Namensliste der Wettkämpfer wird dem Veranstalter nach Eintreffen der Delegation, jedoch spätestens um 08:45 Uhr am 17.06.2017 übergeben
Anreise 17.06.2017  bis  08:30 Uhr Sportplatz Königerode
Auslosung Die Auslosung der Reihenfolge der Mannschaften für den ersten Lauf erfolgt  gegen  09.15 Uhr auf dem Sportplatz in Königerode
Wertung Die Wertung erfolgt in jeder Wertungsgruppe getrennt. Jede Mannschaft hat 2 Versuche, dabei erfolgt im zweiten Versuch die Startreihenfolge der Mannschaften in umgekehrter Reihenfolge. Die Siegermannschaften erhalten einen Pokal und eine Urkunde. Der zweite und dritte Platz erhält einen Pokal und eine Urkunde. Weitere Mannschaften erhalten eine Urkunde.
Delegation/Mannschaft Ein Delegationsleiter, ein Trainer , 7 Wettkämpfer/-innen, plus ein Ersatzmann/-frau
Ansprechpartner Bei weiteren Fragen, steht der Organisationsleiter unter der Telefonnummer 0173/8212689 zur Verfügung
Festlegungen Tragkraftspritze nach TGL oder DIN, weitere sind nicht zugelassen.

 

Proteste sind entsprechend der Wettkampfordnung form- und fristgemäß einzureichen. Abweichend von der Wettkampfordnung, kann auf das Anlegen von feuerwehrsportlichen Gurten verzichtet werden. Es wird eine Protestgebühr von 25,- € erhoben, die bei Ablehnung des Protestes, zur Durchführung der Veranstaltung verwendet wird.

Für die Verpflegung und Getränke wird durch die FF Harzgerode gesorgt. Durch jede teilnehmende Mannschaft sind 2 Kameraden aus der Leitung der FF zur Absicherung der Schiedsrichterbesetzung zum Wettkampf zu entsenden. Die Namen der Schiedsrichter sind mit der Mannschaftsanmeldung zum o. g. Termin mitzuteilen.

Die Wettkampfteilnehmer unterliegen dem Versicherungsschutz des Trägers der Feuerwehr. Der Veranstalter oder die ausrichtende Feuerwehr übernimmt keinen Versicherungsschutz.

Wettkampfleitung:   

Leiter der Wettkämpfe:         Kamerad Helmut Müller
Organisationsleiter:                Kamerad Nico Korsowski
Hauptschiedsrichter:             Kamerad Ingo Stelzner

 

   

Wetterwarnungen  

   
Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
   

Login Intern